LACHS MIT INGWER UND PILZEN - GINGER MUSHROOM SALMON
Zutaten:
Lachsfilet, etwa 750 g
2 Teelöffel Butter
2 Teelöffel Öl
375 Gramm  Austernpilze, frisch und in dünne Scheiben schneiden
3 Zwiebeln, grün in dünne Scheiben schneiden
Salz, Pfeffer, frisch gemahlen
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
2 Teelöffel Ingwerwurzel, fein gehackt
2 Teelöffel Zitronensaft, frisch
1 Teelöffel Sojasauce, leicht

Frische Austernpilze und Ingwer verleihen diesem schmackhaften Gericht einen Hauch von Exotik. Ideal als leichtes Abendessen im Sommer oder zum gemütlichen Brunch. Als Beilage wird Wildreis empfohlen.
Zubereitung:
Den Lachs in vier Stücke schneiden. 1 Teelöffel (15 ml) Butter und 1 Teelöffel (15 ml) Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze zusammen mit den grünen Zwiebeln etwa 2 Min. lang unter ständigem Rühren anbraten. Aus der Pfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Schüssel warm stellen. Den Rest der Butter und des Öls in die Pfanne geben und die Lachsstücke auf jeder Seite etwa 4 Min. lang anbraten. Herausnehmen und in einer anderen Schüssel warm stellen.
 
Knoblauch und Ingwer - evtl. mit etwas Butter und Öl - in die Pfanne geben und 1 Min. lang dünsten. Pilz- und Zwiebelgemisch hinzufügen, Zitronensaft und Sojasauce unterrühren und zum Kochen bringen. Das Gemisch mit dem Löffel auf den Lachsstücken verteilen und sofort servieren.

Wir wünschen einen guten Appetit.
Rezept von: Firma Gareis


11.09.2005 www.bald-eagle.de