Apple Pie Bald Eagle
Zutaten:
Teig
230 g   Mehl
1 ¼ TL Backpulver
1          Päckchen Vanillezucker
100 g   Butter
40 g     Zucker
1 TL     Süßin (= 70 g Zucker)
         Eier

Füllung 1
1.9 kg = 1,25 kg Äpfel geschält + entkernt (in feine Scheiben geschnitten)
100-150 g Rosinen
einige Spritzer Zitronensaft
200 ml Weißwein
Zimt nach Geschmack

Füllung 2
2 x 250 g Qimiq (oder Schmand)
2 x 150 ml Joghurt-Becher
100 ml Eierlikör
½ Fläschchen Vanillearoma
1          Vanillepudding

Sonstiges
gemahlene Haselnüsse

Zubereitung:
Teig
Zutaten verkneten und den Teig in eine runde Springform verteilen (+ Rand).

Füllung 1
Die Zutaten Füllung 1 in einen Kochtopf geben und unter rühren ca. 7 – 8 Minuten leicht köcheln lassen. Die Äpfel sollen nicht komplett zerfallen.
Danach kurz abkühlen lassen.

Füllung 2
In der Zwischenzeit die Zutaten Füllung 2 ohne die Haselnüsse glatt verrühren.

4 – 5 gehäufte EL Füllung 2 auf den Teigboden aufstreichen. Darauf die Hälfte der Füllung 1 in der Springform verteilen. Darauf wieder eine Schicht von 4 – 5 EL Füllung 2. Darauf den Rest der Äpfel (Füllung 1) und dann die Fläche mit den gemahlenen Haselnüssen bestreuen. Darauf kommt dann zum Abschluss die restliche Masse Füllung 2 (müßte ausreichend sein um eine dickere Schicht aufzutragen).

Bei ca. 170° für 50 – 55 Minuten in den Backofen


Wir wünschen einen guten Appetit.

 

26.01.2013 www.bald-eagle.de