Bisoneintopf Gaston
Zutaten und Zubereitung:
900 g Bisonfleisch (Gulaschstücke) 
2 Tassen (500 ml) Weißmehl
1/4 Teelöffel (1 ml) Muskatnuß
1 Teelöffel (5 ml) Salz
1 Esslöffel (15 ml) gemahlener Pfeffer

Das Fleisch mit vier Eßlöffeln Butter in einer großen Bratpfanne anbraten.
Mehl, Salz, Pfeffer und Muskatnuss mischen und unter ständigem Rühren über das Fleisch streuen. Wenn das Fleisch gebräunt ist, in einen großen Suppentopf geben.

In der Bratpfanne mischen und bis zum Siedepunkt erhitzen:
1 mittelgroße Zwiebel, gehackt 
12 Pfefferkörner
1 Selleriestengel, gehackt
4 ganze Knoblauchzehen
3 Knoblauchzehen, gehackt
1/3 Tasse (75 ml) gehackte Petersilie
1 Tasse (250 ml) Fleischbrühe
2 Lorbeerblätter
2 Tassen (500 ml) Tomatensoße aus der Dose

Die Mischung aus der Bratpfanne in den Topf geben. Vier Tassen Wasser hinzufügen und zugedeckt 2-3 Stunden köcheln lassen. Während der letzten Stunde 1/2 Tasse trockenen Weißwein dazugeben. 

Vor dem Hinzufügen zum Eintopf separat kochen: 
6 mittelgroße Kartoffeln, geschält und geviertelt
6 Mohrrüben, geschält und geviertelt
2 Selleriestengel, gehackt

Das Gemüse während der letzten 15-20 Minuten des Kochvorgangs dem Eintopfbeifügen. 
Ergibt 6-8 Mahlzeiten.


Wir wünschen einen guten Appetit.
Rezept von: The Canadian Bison Association über Firma Gareis


14.10.2005 www.bald-eagle.de