Western Pie
Zutaten:

Teig: 
1 Tasse Mehl
3/4 Tassen gelbes Maismehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Backsoda
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 Tasse Buttermilch


4 EL zerlassene Butter
2 verschlagene grüne Pfefferschoten, gehackt
1 Große Zwiebel, gehackt
1 fein gehackte Knoblauchzehe
2 EL Fett von ausgelassenem Speck
500 g Rinderhackfleisch
1 Tasse gekochter Reis
1 kleine Dose Tomatensaft
2 TL Salz
1 Prise Pfeffer
2 TL Chilipulver
Zubereitung:
Die Zwiebel mit Sellerie, Pfefferschote und Knoblauch im Fett glasig werden lassen.

Fleisch dazugeben und unter Rühren gut anbräunen.

Reis und Gewürze hinzufügen, mit Tomatensaft aufgießen und kochen lassen. 

Inzwischen den Teig herstellen: Alle trockenen Zutaten vermischen, alle flüssigen Zutaten verrühren. Flüssigkeit auf einmal in das Mehl geben und nur kurz verrühren. 

Die Fleischfülle in eine gefettete Backform von etwa 20 x 20 cm Grüße geben, glatt streichen und mit dem Teig bedecken. 

Bei starker Hitze etwa 45 Min. backen und nach Belieben mit Tomatensauce servieren.


Wir wünschen einen guten Appetit.
Rezept von: www.das-westernhobby.de


08.10.2005 www.bald-eagle.de