Sauce Hollandaise
Zutaten:
½ Zwiebel
2 Estragonblätter oder 1 Messerspitze getrockneter Estragon
4 Esslöffel Weißwein
4 Esslöffel Wasser
4 Pfefferkörner
2 Eigelb
160 g Butter
2 Messerspitzen Salz
1 Teelöffel Zitronensaft
1 Prise geriebene Muskatnuss
gegebenenfalls 1 Prise Cayennepfeffer

Zubereitung:
Zwiebel schälen und klein würfeln.

Zwiebelwürfel, Estragon mit dem Weißwein, dem Wasser und den Pfefferkörnern in einem kleinen Topf bis auf etwa 2 Esslöffel Flüssigkeit einkochen lassen. Flüssigkeit durch ein Sieb gießen und erkalten lassen.

Die Eigelbe mit der kalten Flüssigkeit verquirlen und im heißen, nicht kochendem Wasserbad mit einem Schneebesen so lange schlagen, bis eine cremige Masse entstanden ist.

Die Butter in einem anderen Topf bei sehr geringer Hitze zerlassen (nicht erhitzen).

Die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und die flüssige, lauwarme Butter –zunächst nur tropfenweise, dass teelöffelweise- unter die Eicreme rühren.

Sauce mit dem Salz, Zitronensaft, Muskat und gegebenenfalls mit Cayennepfeffer abschmecken.



Wir wünschen einen guten Appetit.

Rezept von: xxxx


07.09.2005 www.bald-eagle.de